was-studiere-ich.ch

Durchklicken, Durchblicken!

topbild
Artikelaktionen
  • Drucken

Infos für Beratungspersonen

Das vorliegende Online-Self-Assessment (OSA) was-studiere-ich.ch soll studieninteressierte Personen bei der Studienwahl unterstützen, indem es im Rahmen einer Erstorientierung mögliche Studienperspektiven aufzeigt und zur selbstständigen Reflexion dieser Perspektiven anregt. Somit versteht sich was-studiere-ich.ch als ergänzendes Element innerhalb des Studienberatungsprozesses.

Das OSA basiert auf dem populären deutschen Orientierungstest was-studiere-ich.de. Die dort begonnene Ausdifferenzierung des Holland-Modells wurde in was-studiere-ich.ch konsequent fortgeführt, so dass gegenwärtig 23 Interessenfacetten innerhalb der RIASEC-Dimensionen erfasst, normbasiert ausgewertet und rückgemeldet werden. Anschliessend erfolgt ein Abgleich des Personenprofils mit dem Anforderungsprofil aller Studienberufe und eine detaillierte Rückmeldung von Studienfachempfehlungen. Die enthaltenen Studienfächer und Studienberufe folgen dabei der Systematik des SDBB, wie sie auch auf der Seite berufsberatung.ch verwendet wird.

Aktuell wird das OSA in Gymnasien und Hochschulen erprobt und optimiert. Sobald diese Pilotprojekte abgeschlossen sind, wird das Instrument zur vorbehaltlosen Nutzung freigegeben; plangemäss wird das Mitte 2016 der Fall sein. Bis dahin verbleibt das Instrument trotz voller Funktionalität in einer offenen Beta-Phase.

Vorläufiges Manual auf Anfrage verfübar

Um interessierten Fachpersonen die Möglichkeit zu geben, sich schon jetzt über die Funktionalität und die ersten empirischen Befunde zu informieren, stellen wir auf Anfrage gerne ein vorläufiges Manual zur Verfügung. So kann das Instrument bei Bedarf bereits vorab als Arbeitsmittel eingesetzt werden.

Falls Sie daran interessiert sind, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.